Fokussierte Stoßwellentherapie

Seit 1989 werden Stoßwellen zur Behandlung von verzögert heilenden Knochenbrüchen (Pseudarthrosen) und mit geringerer Energie bei Sehnenansatzbeschwerden wie Epicondylitis, Fersensporn oder Kalkschulter und etlichen anderen Indikationen angewendet.

Mit einem modernen Piezowave2 - Stoßwellengerät der Fa. Wolf und meiner klinischen Erfahrung kann ich ihnen die Schmerzen bei vielen orthopädischen Erkrankungen kruzfristig und effektiv wegnehmen. Und das ohne Spritze oder Medikation. Vereinbaren Sie einen Termin unter 030-23 59 0308 und lassen Sie sich von mir mit der Stoßwellentherapie behandeln.